Gesellschaft für Archäologie in Bayern e.V.

Hofgraben 4
80539 München

E-Mail: 
info(at)gesellschaft-fuer-archaeologie(dot)de 
Internet: 
www.gesellschaft-fuer-archaeologie.de     


Telefon: 089-2114-293                                                                                                 

Logo der Gesellschaft für Archäologie
 
"Mit fast 3.000 Mitgliedern (2015) gehört die Gesellschaft für Archäologie in Bayern e.V. zu den größten archäologisch-historisch orientierten Interessengemeinschaften Deutschlands. Unsere Mitglieder können ein vielseitiges Veranstaltungsangebot nutzen.

 

Wir bieten unseren Mitgliedern (Jahresbeitrag: 37,00 €)

 

- Führungen zu archäologischen Denkmälern und Ausgrabungsplätzen, Fahrten zu Ausstellungen der Archäologischen Staatssammlung München

 
- Einladungen zu Mitarbeitertreffen der archäologischen Dienststellen des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und zu Großveranstaltungen wie dem Niederbayerischen Archäologentag
 
- Einladung zur 2-3-tägigen Jahrestagung "Archäologie in Bayern", mit Fachvorträgen über neue Ausgrabungsergebnisse und eintägiger Exkursion unter fachkundiger Leitung. Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Archäologie findet in jedem zweiten Jahr im Rahmen des "Bayerischen Archäologentages" statt

 

- Teilnahmemöglichkeit an unserer mehrtägigen Herbstexkursion

 
- Die GfA fördert Maßnahmen zur Erforschung und Vermittlung von Themen der Archäologie und Bodendenkmalpflege in Bayern durch Zuschüsse zu Veröffentlichungen, Tagungen, Kolloquien, Ausstellungen, Experimentelle Archäologie, Schulprojekte, Ausgrabungen, etc., 
 
- Förderung von Lehrgrabungen unter der Leitung einer Archäologin / eines Archäologen

 

- Bei Vorlage des Mitgliederausweises erhalten Sie in zahlreichen Museen und für Sonderausstellungen ermäßigten Eintritt

 
- Den Jahresband "Das Archäologische Jahr in Bayern" gratis als Jahresgabe. Auf über 150 Seiten mit farbigen Abbildungen und Grafiken lesen Sie gut verständliche und wissenschaftlich fundierte Artikel über aktuelle Grabungsergebnisse aus Bayern, die von der Altsteinzeit über das Mittelalter bis in die Neuzeit reichen.
 
- Unsere Mitglieder erhalten die Zeitschrift "Bayerische Archäologie", die viermal pro Jahr erscheint. In die Zeitschrift integriert ist das Mitteilungsblatt der Gesellschaft." (...)
 
"Unter der fachkundigen Anleitung eines Archäologen/einer Archäologin veranstaltet die Gesellschaft für Archäologie seit 2004 jährlich ein bis zwei Lehrgrabungen."
 
(Zitiert nach den Angaben auf der Homepage der Gesellschaft)
 
Die Lehrgrabungen der Gesellschaft seit 2003 sind hier als pdf-Datei nach der Zusammenstellung auf ihrer Homepage mit geringen Änderungen eingefügt.
 
Gerd Lübbers