01-.1-0S.jpg 02-.1-1.jpg 03-.1-2.jpg 04-.jpg 05-.jpg 06-.1-8.jpg 07-.1-11.jpg 08-.1-13.jpg 09-.1-21.jpg 10-.13a.jpg 11-.36-Gruppenbild_1988.jpg  

Ausgrabung 1988 Schornbach - Kurzfassung

 

Ausgrabungskurse in Schorndorf-Schornbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
Dauer: 1.8. - 9.9.1988 / Teilnahme: 29.8.-9.9.1988
Veranstalter: Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, Stuttgart, in Zusammenarbeit mit dem Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, und der Volkshochschule Schorndorf
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Dieter Planck, Dr. Jörg Biel, Dr. Rüdiger Krause, LDA Baden-W., Archäologische Denkmalpflege
Örtliche Leitung: die Studierenden Christiane EbelingAndrea Hagendorn und Dietrich Rothacher der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Abt. Provinzialrömische Archäologie.
Objekt: römischer Gutshof (villa rustica)
Drei zweiwöchige Grabungskurse wurden für je 20 Leser der Zeitschrift „Archäologie in Deutschland“ des K.-Theiss-Verlages angeboten, jeder hatte eine Teilnahmegebühr von 250 DM zu zahlen.
 
Die erst 1985 entdeckte villa rustica von Schornbach, Gewann „Schornbacher Straße“, einer der wenigen bekannten römischen Gutshöfe im unmittelbaren Hinterland des Obergermanischen Limes zwischen Welzheim und dem mittleren Neckargebiet, war durch landwirtschaftliche Nutzung und Erosion akut gefährdet. Die Gebäudemauern des durch einen Brand zerstörten Haupthauses der Villa waren nur noch stellenweise in den letzten Fundamentresten erhalten; es handelte sich um ein Risalitgebäude mit einer etwa 28 m breiten Front und 22 m Tiefe. Ein noch etwa 1,10 m hoch erhaltener Steinkeller von 4,50 x 5 m Innenfläche wurde von den sehr engagierten KursteilnehmerInnen ausgegraben, ein zweiter Keller nur teilweise. Die Villa wurde frühestens nach der Vorverlegung des Neckarlimes um 155 n.Chr. errichtet und (nach den gefundenen Münzen) um 210 n.Chr. zerstört.
 
In den Berichten von A. Hagendorn (2) und A. Hagendorn / D. Rothacher (3) wird keine Teilnehmerzahl genannt, es wurde später von etwa 50 TeilnehmerInnen berichtet, davon haben 15 Personen aus dem Bundesgebiet und Österreich am 3. Kurs vom 29.8. – 9.9.1988 teilgenommen.
Quellen: 
1) Archäologie in Deutschland 1988-1, S. 48: Angebot der Ausgrabungskurse
2) Archäologie in Deutschland 1989-1, S. 44: Bericht
3)  A. Hagendorn, D. Rothacher: Die Villa rustica von Schornbach, Stadt Schorndorf, Rems-Murr-Kreis - in: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1988, S. 17